man muß noch Chaos in sich tragen um einen tanzenden Stern gebären zu können
  Startseite
    allgemein
    Job
    Laufen
    The Witch
    Patchwork
    Kinder
  Über...
  Archiv
 
  Lieblingsrezepte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Laufen aktuell
   Weniger ist mehr
   Ella
   Mines Seite
   Anita
   Sianna
   Wetterhexe
   Hexenzauber
   Hexenshop
   Mittelalterliches Spectaculum

http://myblog.de/midwife17

Gratis bloggen bei
myblog.de





allgemein

... zur Sonne zur Freiheit...

es kotzt mich an... nach Punkten essen, nach Plan joggen, nach PDA-Anweisung das Haus putzen.

Ich hab gemerkt dass mir hier jeder Spa? verloren geht. Ich liebe es zu kochen, lecker, verschwenderisch, kreativ. Erst hab ich es mir von den Marotten meines Sohnes madig machen lassen, dann von Weight Watchers.

Hey, ich bin nicht Twiggy und ich bin nicht Heidi Klum. Ich qu?l mich in immer wiederkehrenden Zeitabst?nden 10 Kilo runter und dann wieder 8 hoch. Wozu?

Nein, es sollte nicht mehr werden, und 5 weniger sind v?llig ok, aber diese Absolut-Ziele wie 69 kg (schreiendes Gel?chter betritt ungefragt den Raum) werde ich jetzt hier mal canceln.

Unter 80 und alles ist gut. Und laufen, ja, das macht mir tats?chlich Spa?, aber der Trotz, mich eines bl?den Plans beugen zu m?ssen, hat mir schon wiederdie Lust genommen.

Und ich war auf einer Fortbildung. Es ging zum Einstieg drum, dass jede schlechte Eigenschaft auch gute Facetten hat. War ja klar - wer sehr stur ist, ist auch gleichzeitig zielstrebig. Wer sehr flexibel ist, ist auch gleichzeitig weniger zielstrebig. Soweit war das klar, bis eine etwas moppelige Frau die Frage stellte, welche guten Seiten ihre Verfressenheit denn h?tte. Nachdem sich das Gel?chter legte, sagte Frau Rohde (an dieser Stelle meine Bewunderung), die sehr schlank ist, sie w?rde es ?ber die Ma?en geniessen, bei verfressenen Menschen zu Besuch zu sein, nicht nur wegen des leckeren Essens, was es zumeist g?be, sondern weil diese Menschen eine W?rme ausstrahlen, ein zu Hause geben, ein Gef?hl, umsorgt, willkommen zu sein, weil sie Ruhe ins Leben bringen, Genu?, sich etwas Gutes g?nnen k?nnen, das Leben genie?en.

Und ich weiss, dass ich im Grunde so bin. Und ich beginne zu sp?ren, dass ich das gar nicht wirklich ?ndern will. All diese Eigenschaften will ich ausleben. Und wenn es mit nem leckeren Sahnepudding in der Hand ist. Ich will meine innere Ruhe wieder haben.

Hier ein DU HAST RECHT an Su (falls sie es liest), und ein DU HAST AUCH RECHT an Wolfgang (falls er es liest) und ein DU HAST EBENFALLS RECHT an Martin (der es bestimmt liest).

Mittlerweile bin ich sicher, dass meine erotische Ausstrahlung nicht von ein paar bl?den Kilos abh?ngig ist, sondern von meiner inneren Zufriedenheit.

Und dann muss es vielleicht gar nicht mehr so viel Schoki sein.

MAN MUSS NOCH CHAOS IN SICH HABEN UM EINEN TANZENDEN STERN GEB?REN ZU K?NNEN...

Nicole

12.6.05 22:10


... pass gut auf die Sterne auf...

bei einem Blick in den Sternenhimmel und dem Gedanken an den kleinen Prinzen und das was A. de Saint-Exupery ?ber das Z?hmen und das sich vertraut machen von Menschen geschrieben hat, wird mir doch so einiges klar... und immer wieder unklar.

Es gr??t Euch lieb, der Fuchs SIEHE HIER
25.3.05 09:51


Wir machen Urlaub auf dem Ponyhof

Nachdem wir Stunden im Reiseb?ro verbracht haben auf der Suche nach einem sonnigen Pl?tzchen Erde und erfahren haben, was man daf?r ?ber die Feiertage bezahlen muss, haben wir es doch vorgezogen, den bew?hrten, g?nstigen Ponyhof-Campingplatz zu buchen. Und so sind wir jetzt dabei, unseren halben Hausrat ins Wohnmobil zu schleppen, uns unter den Regentropfen durch zu schleichen, und die Katzen davon zu ?berzeugen, dass wir bald wieder kommen.

@Elmar

lieber Gru? speziell an Dich, war ein cooles WE damals.

Frohe Ostern Euch allen...


25.3.05 09:39


Typisch... Skorpion!


(23.10.-22.11.)

?Typisch Skorpion ...? (23.10.-22.11.) Charaktereigenschaften
Skorpione bleiben immer am Ball, sind leidenschaftlich wie Casanova und haben das detektivische Gesp?r eines Sherlock Holmes. Die Kehrseite der Medaille: Sie werden von Eifersucht zerfressen, sind tyrannisch wie Nero und sarkastisch ohne Ende.

Ber?hmte Skorpione: Tiberius, Marie Curie-Sklodowska, Friedrich von Schiller, Andy Warhol, Edvard Munch, Michael Ende, Georges Bizet, Amanda Lear, Art Garfunkel, Burt Lancaster, Charles Bronson, Richard Burton, Alain Delon, Bo Derek, Jodie Foster, Julia Roberts, Whoopi Goldberg, Prinz Charles, Grace Kelly, Hillary Clinton, Bill Gates, Boris Becker, Diego Maradona.


Liebe und Partnerwahl
Skorpione sind die leidenschaftlichsten und geheimnisvollsten Liebhaber im Tierkreis. Macht und Ohnmacht sind ihre Lebensprinzipien, und in der Liebe verk?rpern sie extreme Gegens?tze. Ihre Gef?hle haben wenig mit Vernunft und Normalit?t zu tun. Gerade ihre Triebhaftigkeit und ihre Besessenheit, was den Partner angeht, machen sie allerdings so anziehend. Wie die Schlange das Kaninchen hypnotisiert, so h?lt ein verliebter Skorpion seine/n Liebste/n in seinem Bann. Bei ihm muss man mit allem rechnen, denn in der Liebe regiert die Leidenschaft ?ber seinen Verstand.


Absolute Herzenspartner sind: Steinb?cke (sie ziehen sich an), Jungfrauen (gro?e Sympathie und ?bereinstimmung)

Sie k?nnen gut mit: Fischen (sie liegen emotional auf einer Wellenl?nge), Krebsen (harmonisch und friedlich) und Skorpionen (ziehen sich unwiderstehlich an)

Weniger harmonisch sind Beziehungen zu: Sch?tzen (zu oberfl?chlich) und L?wen (mehr Streit als Verst?ndnis)


Beruf
Skorpione verhalten sich beim Thema Berufswahl oft sehr widerspr?chlich. Nicht wenige w?hlen v?llig instinktiv den f?r sie richtigen Beruf, da sie sich schon fast magisch von ihm angezogen f?hlen. Der Rest verharrt in Zweifeln, bis man ihn f?rmlich zu einer Entscheidung zwingt. Vor beruflichen Risiken schrecken sie selten zur?ck und w?hlen nicht selten einen gef?hrlichen und actionreichen Beruf. Skorpione besitzen ein fantastisches Feingef?hl und einen grandiosen detektivischen Sp?rsinn, aber auch vor gro?er Verantwortung schrecken sie nicht zur?ck.


Typische Skorpionberufe: Apotheker, Arzt, Chirurg, Gyn?kologe, Hebamme, Polizist, Kriminologe, Detektiv, Psychoanalytiker, Psychiater, Okkultist, H?hlenforscher und Anwalt.


Gesundheit
Anatomisch gesehen werden dem Skorpion die Geschlechtsorgane, die Ausscheidungsorgane (Blase, Mastdarm, Anus) und ganz allgemein die Sexualit?t zugeordnet. Skorpione haben eine starke Affinit?t zu den Themen Geburt und Tod. Auch gesundheitlich bewegen sie sich am Abgrund, denn sie zwingen sich zu immer neuen H?chstleistungen, wollen alles oder nichts, so dass sie oftmals an der Grenze zur Selbstzerst?rung liegen. Skorpione sind zwar z?h, aber ihre gesundheitliche Konstitution ist nicht unbedingt die Beste.


Skorpione sind besonders anf?llig f?r: Blasenentz?ndungen, Durchfall, Verstopfung, Essst?rungen, und Unterleibserkrankungen.


- Prinzip (Motto): ?Ich begehre?
- Element: Wasser
- Herrscherplanet: Pluto
- Farbe: Blau

12.3.05 22:14


Was gibts neues?


Naja, es gibt 7 Krokusse im Garten, die K?che ist grundsaniert und leidlich entr?mpelt, das Schlafzimmer ist aufger?umt und ordentlich, die W?sche einigerma?en auf dem neuesten Stand, die dienstliche Homepage so weit fertig, eingekauft, Leergut weggebracht, Kuchen und Kisten f?r Flohmarkt bereitgestellt, das ist f?r meine Ver?ltnisse schon echt gut.
Arbeit klappt auch gut derzeit, viele Anmeldungen. Laufen ist gerade ganz schlecht, ich mutiere zum "sch?n-Wetter-Jogger", kanns aber auch nicht ?ndern, das nasskalte Schnee-Regen-Wetter kotzt mich einfach nur an, und ich lauf ja, weils mir Spa? machen soll, nicht um irgendwem (auch nicht mir) zu beweisen, dass mir Regenwetter nichts ausmacht.

Ansonsten spukt mir immer noch und immer wieder der Wunsch nach einem dritten Kind im Kopf herum. Wenn ich auch wei?, dass das rational betrachtet zumal in meiner Situation ne ziemlich irre Idee ist. Aber ich wollte immer drei und irgendwie hab ich das Gef?hl, das es irgendwo darauf wartet. Aber ich weiss inzwischen auch wieder sehr gut meine Freiheit zu geniessen (meine beiden sind fast 6 und fast 11) und schon durchaus pflegeleicht. Ich hab keine Ahnung...

Ist aber auch was wert, dass ich mir zumindest schon mal den Zwiespalt dar?ber eingestehe.

LG Midwife
12.3.05 20:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung